BeSte Stadtwerke GmbH präsentiert sich auf der Paderbau

Auch in diesem Jahr präsentiert sich die BeSte Stadtwerke GmbH auf der Paderbau. Auf dem Stand des Energieversorgungsunternehmens aus dem Hochstift in Halle 8 (Stand 801) können sich die Messebesucherinnen und –besucher rund um das Thema Erdgas-, Strom- und Wärmelieferung informieren.

Auch wenn in den Medien häufig über steigende Energiepreise berichtet wird, sollten Verbraucherinnen und Verbraucher regelmäßig die Preise vergleichen. Werden die Stadtwerke aus dem Hochstift miteinander verglichen sind die BeSte Stadtwerke beim Strom vorne dabei. „Trotz eines allgemeinen Preisanstiegs kann also gegenüber anderen Anbietern deutlich gespart werden, ein Preisvergleich lohnt sich sowohl für die Strom- als auch für die Gaslieferung“, erklärt Klaus Brüggemann vom Vertrieb der BeSte Stadtwerke und fügt als Tipp hinzu: „Kunden können gerne Ihre aktuellen Rechnungen mitbringen, so dass wir direkt vor Ort die Preise vergleichen und ein Angebot erstellen können.“

Außerdem besteht am Stand der BeSte Stadtwerke die Möglichkeit die Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen. Wer es schafft den „Heißen Draht“ ohne Fehler zu bewältigten, kann sich über einen Preis freuen. Und auch eine kleine Pause, um im kostenfreien WLAN der BeSte Stadtwerke zu surfen, ist möglich.

Besuchen Sie den Stand der BeSte auf der Paderbau