BeSte Stadtwerke engagieren sich für die Landesgartenschau

Endlich ist es soweit, die Landesgartenschau in Bad Lippspringe öffnet ihre Türen und lädt die Besucherinnen und Besucher vom 12. April bis 15. Oktober 2017 auf dem 33 Hektar großen Gelände zu einem Erlebnis aus Blumenpracht und Waldidylle ein. Im Rahmenprogramm gibt es eine Vielzahl verschiedener Veranstaltungen, spezielle Highlights für Kinder und ein gutes gastronomisches Angebot.

Die BeSte Stadtwerke GmbH ist offizieller Energiepartner der Landesgartenschau und engagiert sich in vielfältiger Weise für das Großereignis. So unterstützt der regionale Energieversorger unter anderem die BaLi-Bahn. Die Elektrobahn verkehrt zwischen dem Kaiser-Karls-Park und dem Arminiuspark, so dass die Gäste komfortabel und schnell beide Geländeteile erreichen können. Da sie mit reinem Ökostrom angetrieben wird weckte sie das Interesse, denn der Energiepartner der Landesgartenschau setzt in seinem Produktportfolio auch auf Strom und Erdgas aus 100 % regenerativen Energien.

Außerdem unterstützen die BeSte Stadtwerke eine Veranstaltungsreihe und tragen so einen wichtigen Teil zur Gestaltung des ansprechenden und attraktiven Rahmenprogramms bei. Weiterhin gibt es in den Gastronomiebereichen kostenlose öffentliche WLAN Hotspots, die von dem Energieversorger zur Verfügung gestellt werden. Die Bereiche sind durch entsprechende Hinweisschilder gekennzeichnet.

Aktuell bieten die BeSte Stadtwerke einen besonderen Bonus: Neukunden erhalten bei Vertragsablschluss zwei Eintrittskarten für die Landesgartenschau.
Hier gehts zu den Strom- und Gasprodukten.

Hier finden Sie weitere Informationen für Ihren Besuch auf der Landesgartenschau in Bad Lippspringe.

Freuen sich über das gemeinsame Projekt (v.l.): Bürgermeister Andreas Bee, go.on-Geschäftsführer Christoph Lünser und Meinolf Alewelt von den BeSte Stadtwerken.

Die Landesgartenschau in Bad Lippspringe bietet Blumenpracht und Waldidylle