Strom

Bewährte Energie und gesicherte Versorgung

Der Griff zum Lichtschalter oder die erste frische Tasse Kaffee am Morgen, alles selbstverständliche Dinge aus dem Alltag, die aber ohne Strom nicht möglich wären. Obwohl man Strom weder sehen noch anfassen kann, ist er aus unserem Leben nicht wegzudenken.

Als kommunaler Energieversorger beliefern wir Sie in unseren Premium- um Wärmeprodukten mit zertifiziertem Ökostrom aus 100 % regenerativen Quellen. In unserem Produktangebot finden Sie den passenden Tarif für Ihre Anforderungen mit dem wir Ihnen eine optimale Versorgung bieten.

BeStens versorgt - wir bieten Ihnen den richtigen Tarif

Finden Sie den optimalen Tarif für Ihre Bedürfnisse und Anforderungen und profitieren Sie von unseren flexiblen Vertragslaufzeiten bis 2019.

Auf den Produktseiten finden Sie weitere Informationen zu den Produkten und einen Tarifrechner.

Ausfüllbare Aufträge zu allen Tarifen finden Sie bei den jeweiligen Tarifrechnern oder unter Downloads.

Stromkennzeichnung

Wir versorgen Sie in unseren Premium- und Wärmeprodukten zu 100 % mit Ökostrom aus regenerativen Energien

PremiumÖkoStrom und WärmeÖkoStrom

Unser Energiemix setzt sich aus 0,00 % Kernkraft, 0,00 % Kohle, 0,00 % sonstigen fossilen Energieträgern, 45,50 % erneuerbaren Energien (gefördert nach dem EEG), 54,50 % sonstigen erneuerbaren Energien sowie 0,00 % Erdgas zusammen. Damit sind 0 g/kWh CO²-Emissionen und 0,0000 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden.

Verbleibender Energieträgermix

Unser Energiemix für die allgemeine Stromlieferung setzt sich im Durchschnitt aus 0,00 % Kernkraft, 42,91 % Kohle, 8,93 % Erdgas, 2,65 % sonstigen fossilen Energieträgern, 45,5 % erneuerbaren Energien (gefördert nach dem EEG), sowie 0,00 % sonstigen erneuerbaren Energien zusammen. Damit sind 371 g/kWh Co²-Emissionen und 0,0000 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden. Die Angaben entsprechen den Anforderungen nach § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), für das Bezugsjahr 2015.

Gesamtunternehmensmix

Unser Energiemix für das gesamte Unternehmen setzt sich aus 0,00 % Kernkraft, 39,38 % Kohle, 8,21 % Erdgas, 2,43 % sonstigen fossilen Energieträgern, 45,5 % erneuerbaren Energien (gefördert nach dem EEG) sowie 4,48 % sonstigen erneuerbaren Energien zusammen. Damit sind 341 g/kWh CO²-Emissionen und 0,0000 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden. Die Angaben entsprechen den Anforderungen nach § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), für das Bezugsjahr 2015.

Energiemix Deutschland

Der Energiemix in Deutschland setzt sich im Durchschnitt aus 15,40 % Kernkraft, 43,80 % Kohle, 2,50 % sonstigen fossilen Energieträgern, 28,70 % erneuerbaren Energien (gefördert nach dem EEG), 3,10 % sonstigen erneuerbaren Energien sowie 6,50 % Erdgas zusammen. Damit sind 476 g/kWh Co²-Emissionen und 0,0004 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden. Die Angaben entsprechen den Anforderungen nach § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), für das Bezugsjahr 2015.

 

Seit 2016 beliefert Sie die BeSte Stadtwerke GmbH bei den Produkten PremiumÖkoStrom WärmeÖkoStrom und PremiumÖkoGas zu 100 % mit Strom bzw. Gas aus regenerativen Energiequellen.

Mit Ihrer jährlichen Stromrechnung erhalten Sie jeweils auch die Stromkennzeichen des von Ihnen bezogenen Stromproduktes. Gemeinsam mit dem Umweltbundesamt hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie einen kurzen Erklärfilm über Stromkennzeichnung,Ökostrom und Herkunftsnachweise zur Verfügung gestellt. Darin wird diese wichtige jährliche Verbraucherinformation über Ihren Strombezug auf ansprechende Weise näher erläutert.

Den Kurzfilm können Sie hier ansehen.

Strom-Tankstellen für Elektrofahrzeuge

Das Thema Elektromobilität gewinnt zunehmend an Bedeutung. Neben der steigenden Zahl an Elektrofahrzeugen auf den Straßen wird auch die Ladeinfrastruktur kontinuierlich ausgebaut und verbessert. Auch die BeSte Stadtwerke GmbH unterstüzt diesen Trend und betreibt Ladesäulen für Elektrofahrzeuge.

Die erste Ladesäule für Elektrofahrzeuge wurde am Schützenplatz in Warburg montiert und kann bereits genutzt werden. Eine weitere Ladestation ist auf dem Marktplatz in der Warburger Neustadt geplant und auch andere Städte im Stadtwerkeverbund planen zukünftig Ladesäulen zu installieren.

Standorte der Ladestationen der BeSte Stadtwerke:

Warburg, Paderborner Tor 123 (Schützenplatz)
Warburg, Marktstr. 8 (Neustadtmarktplatz)

Wie laufen der Ladevorgang und die Bezahlung ab?

Bei dem installierten Ladesäulentyp handelt es sich um so genannte Schnellladesäulen, bei denen ein Ladevorgang ca. 30 - 60 Minuten dauert.

Zum Start des neuen Service sind unsere Strom-Tankstellen frei, Elektrofahrzeuge können also kostenlos aufgeladen werden. Somit muss das eigene Fahrzeug nur mit der Ladesäule verbunden werden und der Ladevorgang startet.

Ladesäulen für Fahrräder

Auch E-Bikes gewinnen zunehmend an Beliebtheit und ihre Zahl nimmt stetig zu. Auch für Zweiräder werden die BeSte Stadtwerke Ladestationen an verschiedenen Orten im Kreis Höxter anbieten.

Standorte der Ladestationen für Fahrräder der BeSte Stadtwerke:

Warburg, Altstadtmarktplatz