Stromkennzeichnung

Wir versorgen Sie in unseren Premium- und Wärmeprodukten zu 100 % mit Ökostrom aus regenerativen Energien

BeSte Stadtwerke GmbH Energiemix Ökostromprodukte 2016

Energiemix für Ökostromprodukte

Unser Energiemix setzt sich aus 0,0 % Kernkraft, 0,0 % Kohle, 0,0 %, Erdgas, 0,0% sonstigen fossilen Energieträgern, 54,7 % sonstigen Erneuerbaren Energien sowie 45,3 % Erneuerbaren Energien finanziert aus der EEG Umlage, zusammen. Damit sind 0 g/kWh CO²-Emissionen und 0,0000 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden. Die Angaben entsprechen den Anforderungen nach § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), für das Bezugsjahr 2016.

BeSte Stadtwerke GmbH Energiemix Standardprodukte 2016

Energieträgermix für Standardprodukte

Unser Energiemix für die allgemeine Stromlieferung setzt sich im Durchschnitt aus 9,1 % Kernkraft, 28,1 % Kohle, 15,9 % Erdgas, 1,2 % sonstigen fossilen Energieträgern, 0,4 % sonstigen Erneuerbaren Energien sowie 45,3 % Erneuerbaren Energien finanziert aus der EEG Umlage zusammen. Damit sind 354 g/kWh Co²-Emissionen und 0,0002 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden. Die Angaben entsprechen den Anforderungen nach § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), für das Bezugsjahr 2016.

BeSte Stadtwerke GmbH Energiemix Gesamtunternehmen 2016

Energiemix Gesamtunternehmen

Unser Energiemix für das gesamte Unternehmen setzt sich aus 7,2 % Kernkraft, 22,4 % Kohle, 12,7 % Erdgas, 1,0 % sonstigen fossilen Energieträgern, 11,4 % sonstige Erneuerbare Energien sowie 45,3 % Erneuerbaren Energien finanziert aus der EEG Umlage zusammen. Damit sind 283 g/kWh CO²-Emissionen und 0,0002 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden. Die Angaben entsprechen den Anforderungen nach § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), für das Bezugsjahr 2016.

Energiemix Stromerzeugung in Deutschland 2016

Energiemix Deutschland

Der Energiemix in Deutschland setzt sich im Durchschnitt aus 14,3 % Kernkraft, 41,8 % Kohle, 9,5 % Erdgas, 2,4 % sonstigen fossilen Energieträgern, 3,2 % sonstigen Erneuerbaren Energien sowie 28,8 % Erneuerbaren Energien finanziert aus der EEG Umlage zusammen. Damit sind 471 g/kWh Co²-Emissionen und 0,0004 g/kWh radioaktiver Abfall verbunden. Die Angaben entsprechen den Anforderungen nach § 42 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), für das Bezugsjahr 2016.

 

Seit 2016 beliefert Sie die BeSte Stadtwerke GmbH bei den Produkten PremiumÖkoStrom WärmeÖkoStrom und PremiumÖkoGas zu 100 % mit Strom bzw. Gas aus regenerativen Energiequellen.

Mit Ihrer jährlichen Stromrechnung erhalten Sie jeweils auch die Stromkennzeichen des von Ihnen bezogenen Stromproduktes. Gemeinsam mit dem Umweltbundesamt hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie einen kurzen Erklärfilm über Stromkennzeichnung,Ökostrom und Herkunftsnachweise zur Verfügung gestellt. Darin wird diese wichtige jährliche Verbraucherinformation über Ihren Strombezug auf ansprechende Weise näher erläutert.

Den Kurzfilm können Sie hier ansehen.