Vorschriften und Richtlinien

Niederdruckanschlussverordnung (NDAV)

Die Niederdruckanschlussverordnung regelt zusammen mit den Ergänzenden Bestimmungen zur NDAV die allgemeinen Bedingungen, zu denen Netzbetreiber nach § 18 Abs. 1 des Energiewirtschaftsgesetzes jedermann in Niederdruck an ihr Gasversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung anzuschließen und den Anschluss zur Entnahme von Gas zur Verfügung zu stellen haben.

Wenn Sie Fragen hierzu haben, wenden Sie sich an unsere Ansprechpartner:

Team Zählerwesen
Tel.: 05233 9492–472

Veröffentlichungspflichten Gas

Im Rahmen der Veröffentlichungspflichten des Netzbetreibers zum Standardlastprofilverfahren hat jeder Netzbetreiber zu seinem Profilverfahren die folgende Excel-Tabelle auf seiner Internetseite zu veröffentlichen.

Die Veröffentlichung erfolgt im Rahmen der Vorgaben der Kooperationsvereinbarung und des Leitfadens "Abwicklung von Standardlastprofilen Gas". Sofern Anpassungen am Bilanzierungsverfahren vorgenommen werden, ist die Excel-Tabelle stets in aktualisierter Form zu veröffentlichen.

Lieferantenrahmenvertrag

Der Lieferantenrahmenvertrag zwischen dem Transportkunden (Lieferant) und der BeSte Stadtwerke GmbH als Betreiber des örtlichen Verteilernetzes regelt die Rechte und Pflichten der Vertragspartner bei der Abwicklung von Gastransporten.

Team Netzverträge
Tel.: 05641 908–470