U12-Juniorinnen Kreisauswahl freut sich über neue Trikots

Stolz präsentieren die Spielerinnen der U12-Juniorinnen Kreisauswahlmannschaft ihre neuen Trikots, die von den BeSten Stadtwerken gesponsert und übergeben wurden. "Die sind schön, dürfen wir die gleich anbehalten?" war die erste Frage der Spielerinnen an den Trainer. Alle Mädchen haben sich durch ihren lautstarken Beifall bei Herrn Hölscher für die neuen Trikots bedankt. Sowohl das Trainerteam als auch die Vertreter des Sportkreises und die anwesende Eltern schlossen sich dem Dank bei Herrn Hölscher für diese großzügige Unterstützung an.

"Es ist schön, wenn wir das ehrenamtliche Engagement der Trainer/innen und den Einsatz der Spielerinnen mit solchen Gesten unterstützen können. Als Unternehmen aus der Region setzten wir uns verstärkt für die sportliche Jugend- und Nachwuchsarbeit vor Ort ein." sagte Rüdiger Hölscher.

Ein besonderer Dank gilt auch dem Sporthaus Babion in Steinheim, das den Verantwortlichen wieder mit seiner Erfahrung, Rat und Tat bei der Durchführung der Bestellung zur Seite stand.

Neue Trikots für die Fußballerinnen. Darüber freuen sich hinten (stehend) v.l.n.r.: Christian Marschalt (Mädchenbeauftragter Kreis Höxter), Antje Oetken-Brödling (Betreuerin U12-Juniorinnen/Trainerin U14-Juniorinnen), Jolina Felbeck, Franceska Kalwa, Leonie Dewenter, Zeynep Derya, Luisa Jubitz, Maja Struck, Herr Hölscher (BeSte Stadtwerke), Andreas Peter (Trainer U12-Juniorinnen/Betreuer U14-Juniorinnen) vorne (sitzend) v.l.n.r.: Maximiliane Brödling, Judith Fechler, Paula Höhre, Klaudia Skwierczynska, Joana Nunes, Matilda Schmidt, Leonie Kefer